Deutsche Akademie für
präventive Medizin e.V.

 

Zirkulation

Das Zirkulationssystem, eines der wichtigsten Systeme des Körpers steht in Verbindung mit allen anderen physiologischen Systemen. Keine Dysfunktion anderer Systeme kann ohne die Einbeziehung des Zirkulationssystems vollständig behandelt werden.

Zirkulation bedeutet mehr als Herz und arterielle und venöse Blutgefäße. Es beinhaltet auch das lymphatische System, das Immunsystem und das Bindegewebe. Weiterhin hat man herausgefunden, daß die Rhythmen des Zirkulationssystems Stimmuli für die neuronalen Motilitäten liefern. Dieser Kurs präsentiert neue Wege die zirkulatorischen Mechanismen zu unterstützen und schnell toxische Probleme, Verdauungsprobleme, muskuloskelettale und neurologische Dysfunktionen zu beeinflussen. Hierbei sind palpatorische Fühlfertigkeiten und anatomische Kenntnisse von Wichtigkeit. Die Teilnehmer dieses Kurses lernen mit der Intelligenz des Körpers zu arbeiten, zu fühlen, was sich im Organismus ereignet und den Körper entsprechend zu unterstützen. Methoden der Interaktion mit dem Zirkulationssystem auf der physikalischen, der reflexiven und der energetischen Ebene werden in diesem Seminar gezeigt.

Termin: 30.11. - 03.12.2017
Praxis Uschi Föhrweiser-Wesolek, Haßlachgasse 17
96317 Kronach,
Kursleiterin: Uschi Föhrweiser-Wesolek
Beginn am 30.11. um 14 Uhr


Kurse Lowen® Systems

Core Concepts and Skills

Manual Perception 1

Manual Perception 2

Neuro 1

Neuro 2

Mentorship

Zirkulation

Fluid Pressure Dynamics Foundation

Kurse mit Frank und Laurie Lowen

Channels and Bridges

Essential Elements

Kurzinfo Lowen® Systems

Das Besondere an Lowen® Manual Therapy (LMT), dieser von Frank Lowen neu entwickelten manuellen Körpertherapie, ist die Art und Weise, wie LMT-Therapeuten ihre Hände einsetzen und sich körpereigene Mechanismen zunutze machen.

 

 

Kursbaum
Vom Einsteiger bis zum Mentorship

Kursbaum Biovalent öffnen