Neuro Combined

Neuro Combined ist die Zusammenfassung von Neuro 1 und Neuro 2

Dieser Kurs arbeitet mit sicheren, sanften und hochwirksamen Methoden, um die Patienten darin zu unterstützen ihren optimalen Gesundheitszustand wieder zu erlangen.

Die Studenten lernen hier die funktionelle Anwendung von Techniken basierend auf das Verständnis von Anatomie und Neurophysiologie der Wirbelsäule, Hirnstamm und Mittelhirn.

Neuro Combined umfasst Techniken und Konzepte in denen mit Hilfe von Rhythmen und Reflexen an den Strukturen des ZNS gearbeitet wird . Auch die arterielle und venöse Durchblutung und die Duramotilität können durch diese Techniken beeinflusst werden.
Orginale Modelle zur Behandlung von Wirbelsäulenproblemen, mechanische und regulatorische Mechanismen die eine Veränderung im ZNS über systemische Zusammenhänge bewirken, werden vorgestellt. LMT ist eine sehr sichere Methode für alle Körpertherapeuten und auch für die meisten Patienten. Die Techniken sind dafür entwickelt, den Rhythmus der Motilitäten individuell zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Faszien, Muskeln, Sehnen, Viszerae, Knochen, Nerven oder Gefäße handelt. Durch Berücksichtigung dieses individuellen einzigartigen Rhythmus, diesem zu folgen und die sanfte Unterstützung in diesem Prozess wird der Körper unterstützt sein Gleichgewicht wieder herzustellen ohne zu fordern oder in Richtung eines erwünschten Ergebnisses zu manipulieren. Die Therapeuten finden Spannungsmuster und arbeiten nur dort, wo der Körper Hilfe benötigt.

Durch die Anwendung von Reflexen und entsprechendem Engagement können Blockaden gelöst werden und der freie Fluss im Nervensystem aktiviert werden. Die Studenten lernen damit den Regenerationsprozess von Rücken-, und Nackenverspannungen und Schmerzen zu unterstützen. Teilnehmer mit größeren medizinischen Hintergrund können diese Techniken auch bei unterschiedlichen Verletzungen und Diagnosen, insbesondere aus dem orthopädischen oder neurologischen Bereichen, anwenden. Sportverletzungen, Haltungsprobleme und Bewegungseinschränkungen sind mögliche Anwendungsgebiete.

Kursvoraussetzungen:

Core Concepts und Skills, MP 1, Essential Elements 1
BMRLE, Circulation 1
Neuro Combined ist Voraussetzung für das Mentorship-Programm.

Neuro Combined

Termin: 09. – 12.11.2020  

Veranstaltungsort: Berlin, genauer Kursort wird noch bekannt gegeben

Kursleiterin: Laurie Lowen               

Kursgebühr: 680,00 €

Der Kurs findet in englischer Sprache statt; als Co-Trainer steht jedoch
Herr Rudi Winter zur Verfügung, der bei Bedarf übersetzt.